Foto: Apotheken-UmschauBaierbrunn Chronisch Kranke durch telefonische Betreuung seltener im Krankenhaus. Regelmäßiges Telefon-Coaching könnte chronisch Kranken helfen, ihr Leiden besser in den Griff zu bekommen – und dem Gesundheitssystem Kosten sparen. Das berichtet die „Apotheken Umschau“ unter Berufung auf zwei Studien der Freien Universität in Berlin und des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf im Auftrag der Techniker Krankenkasse. Gesundheitstrainer begleiteten mehrere Monate lang telefonisch mehr als 35 000 Diabetiker, Herzkranke und Bluthochdruck-Patienten. Ergebnis: Die Betreuten nahmen ihre Medikamente regelmäßiger, kamen besser mit ihrer Krankheit zurecht und fühlten sich insgesamt wohler. Die Zahl der Krankenhauseinweisungen sank.

Dieser Text ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei.

Das Gesundheitsmagazin „Apotheken Umschau“ 3/2014 B liegt in den meisten Apotheken aus und wird ohne Zuzahlung zur Gesundheitsberatung an Kunden abgegeben.

Presse-Informationen:
Ruth Pirhalla
Wort & Bild Verlag
Tel.: 089/7 44 33-123
E-Mail: presse@wortundbildverlag.de