Baierbrunn Ältere Menschen sind bei bestimmten geistigen Anforderungen jüngeren überlegen. Gute Kopfarbeit: Die geistige Leistung von Senioren ist stabiler als die junger Erwachsener, bei denen die Tagesform einen größeren Einfluss hat. Das berichtet das Apothekenmagazin „Senioren Ratgeber“ unter Berufung auf ein deutsch-schwedisches Forscherteam. Dieses hatte junge Menschen von 20 bis 31 Jahren gegen 65- bis 80jährige Testpersonen antreten lassen. Eine mögliche Erklärung für die verlässlichere Leistung der Alten sehen die Wissenschaftler in einer besseren Motivation.

Dieser Beitrag ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei.Das Apothekenmagazin „Senioren Ratgeber“ 10/2013 liegt in den meisten Apotheken aus und wird ohne Zuzahlung zur Gesundheitsberatung an Kunden abgegeben.

Presse-Informationen:
Ruth Pirhalla
Wort & Bild Verlag
Tel.: 089/7 44 33-123
E-Mail: presse@wortundbildverlag.de