Willich Die Stadt Willich liegt zwischen Mönchengladbach und Krefeld und gehört zum Kreis Viersen. Willich hat ca. 50.000 Einwohner. Das Schloss Neersen wurde 1970 von der neugegründeten Stadt Willich gekauft. Die damalige Gemeinde Neersen wurde eingegliedert. Das Schloss ist heute das Rathaus der Stadt Willich und wurde von 1973 bis 1982 aufwendig renoviert und wiederaufgebaut. Gebaut wurde das Schloss vor 1371.Im Jahr 2002 war der Schlossgarten Teil der überregionalen Landesgartenschau in Nordrhein-Westfalen. Hierzu wurden die Außenanlagen nach Vorbildern aus dem 18. Jahrhundert wiederhergestellt. Im Schloss werden alljährlich die Neersener Schloss-Festspiele abgehalten. Dies gilt als das Highlight des Jahres.

Wir haben ein paar Eindrücke zusammengestellt und für uns ist das Schloss Neersen der Ausflugstipp für den Monat August.

Quelle: Wikipedia