Der Vogtland-Panorama-Weg ist der Wandertipp des Monats von www.wanderbares-deutschland.de. Zwölf erlebnisreiche Etappen umfasst der Vogtland Panorama Weg als „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“ durch die schönen Landschaften des Vogtlandes. Auf gut 225 km bietet der Rundweg jede Menge Abwechslung: romantische Tallandschaften, weite Aussichten, aber auch spannende Einblicke in die Musik- und Bäderkultur der Region sowie die größte Ziegelsteinbrücke der Welt. Ein Tipp für unterwegs: die Göltzschtalbrücke bei Mylau.

Der Vogtland Panorama Weg beginnt und endet an der Göltzschtalbrücke oder aber in jedem anderen Etappenort entlang der Strecke. In Greiz beginnend (mit Anschluss an den Thüringenweg), folgt der Weg der Weißen Elster flussaufwärts u.a. durch das Felsengebiet Steinicht und zur Elstertalbrücke. Dabei lohnt sich auch ein Abstecher nach Elsterberg. Nach Durchqueren der Stadt Plauen verlässt man vorerst das Elstertal, um auf einem weiteren Wegeabschnitt die vogtländische Kuppenlandschaft mit ihren großartigen Rundblicken zu genießen.

Hier den ganzen Artikel lesen ->

Quelle: AOK-Nordwest