Baierbrunn Umfrage: Fast zehn Prozent der Deutschen trinken abends regelmäßig, um sich entspannen und erholen zu können. Für viele geht nichts über das Feierabendbier – bei einigen darf’s allabendlich wohl auch etwas Hochprozentigeres sein. Eine repräsentative Umfrage im Auftrag des Gesundheitsportals „www.apotheken-umschau.de“ fand heraus, dass knapp jeder Zehnte (9,4 %) in Deutschland abends regelmäßig Alkohol zu sich nimmt, um abschalten zu können. Vor allem Männer gönnen sich das eine oder andere Gläschen zum „Runterkommen“: Von den männlichen Befragten räumt jeder Siebte (14,3 %) ein, zur Stressbewältigung abends regelmäßig Alkohol zu trinken. Bei den Frauen sind dies lediglich 4,7 Prozent.

Quelle: Eine repräsentative Umfrage des Gesundheitsportals „www.apotheken-umschau.de“ durchgeführt in persönlichen Interviews von der GfK Marktforschung Nürnberg bei 1.918 Personen ab 14 Jahren, darunter 936 Männer und 982 Frauen.

Dieser Text ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei. Die Inhalte weiterführender Links, auf die in dieser Pressemitteilung verwiesen wird, unterliegen dem Copyright des jeweiligen Anbieters der verlinkten Seite.

Presse-Informationen:
Ruth Pirhalla
Wort & Bild Verlag
Tel.: 089/7 44 33-123
E-Mail: presse@wortundbildverlag.de