Baierbrunn Umfrage: Vor allem ältere Menschen fürchten Verlust ihrer Denkfähigkeit – Jüngere wollen sich mit Thema lieber nicht beschäftigen. Die Angst, selbst im Alter an Alzheimer zu erkranken, ist groß. Laut einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Apothekenmagazins „Senioren Ratgeber“ fürchtet mehr als die Hälfte der Deutschen (55,1 %) eine solche Erkrankung und den damit einhergehenden Verlust der Denkfähigkeit. Mehr >