Baierbrunn Nicht einmal zwei Prozent der Berechtigten lassen sich laut dem Apothekenmagazin „Apotheken-Umschau“, den Darm spiegeln. Ab 55 Jahren hat jeder Krankenversicherte ein Anrecht auf eine Darmspiegelung als Vorsorgemaßnahme gegen Darmkrebs. Die Methode ist sicher und der Aussagewert hoch. Trotzdem nahmen 2011 nur 1,8 Prozent der berechtigten Patienten das Angebot wahr, berichtet die „Apotheken Umschau“. Mehr >