Baierbrunn Laut einer Umfrage der Zeitschrift „Senioren-Ratgeber“ rechnet kaum jemand damit in nächster Zeit Eltern oder Schwiegereltern pflegen zu müssen, am ehesten noch Frauen im Alter zwischen 40 und 59 Jahren.

 

Die wenigsten Deutschen meinen, dass sie in absehbarer Zeit Eltern oder Schwiegereltern pflegen werden. Zu diesem Ergebnis kommt eine repräsentative Umfrage des Apothekenmagazins „Senioren Ratgeber“. Laut Studie kümmern sich gegenwärtig bereits 4,2 Prozent der Befragten um einen pflegebedürftigen (Schwieger-) Elternteil. Vom Rest rechnen lediglich 2,5 Prozent damit, dass sie bis zum Jahresende 2012 in die Lage kommen werden, eigene Eltern oder die des Partners versorgen zu müssen. Mit 5,6 Prozent liegt der Anteil derer, die eine solche Situation erwarten, in der Teilgruppe der Frauen zwischen 40 und 59 Jahren am höchsten.

Quelle: Eine repräsentative Umfrage des Apothekenmagazins „Senioren Ratgeber“, durchgeführt von der GfK Marktforschung Nürnberg bei 2214 Personen ab 14 Jahren.

Presse-Informationen:
Ruth Pirhalla
Wort & Bild Verlag
Tel.: 089/7 44 33-123
E-Mail: presse@wortundbildverlag.de

Quelle: Senioren-Ratgeber