Leichlingen Am 18. Juni 2011 findet in Leichlingen wieder eine Seniorenmesse statt.

Originalmitteilung Rhein-Berg-online hier:

Beim zweiten Treffen des „Leichlinger Netzwerkes Demenz“ gab es jetzt nicht nur eine positive Resonanz, sondern auch neue Impulse für die weitere Arbeit. Zum Verbund gehören örtliche Pflegedienste, das Hospiz, Pflegeheime, Ergo- und Physiotherapeuten, Senioren- und Pflegeberater, Krankenkassen und Ärzte.

Langfristiges Ziel der Kooperation ist es, eine vielseitige und wohnortnahe Beratung und Betreuung, eine frühzeitige Diagnostik sowie ein Leistungsnetz zur Sicherung aller notwendigen Hilfen für Menschen mit Demenz anzubieten.

Ein erstes öffentliches Auftreten des Netzwerkes ist im Rahmen der Seniorenmesse am Samstag, 18. Juni, auf dem Gelände des Pilgerheims Weltersbach geplant. An diesem Tag können sich Interessierte über bestehende Angebote für Menschen mit Demenz informieren. Weitere Auskünfte geben Stanislaus Stegemann und Hilde Cordes unter 02175 / 8 97 20. (sh)

Quelle: http://blog.dewia.de