Berlin Wie die Berliner Morgenpost unter Berufung auf einen Artikel im Apothekenmagazin „Senioren-Ratgeber“ berichet, haben Senioren ein Recht auf Umbau ihrer Wohnung. Ob Türverbreiterung, ebenerdige Duschtasse oder auch eine Auffahrrampe – wenn nötig, muss ein Vermieter derartige Umbauten zulassen.

Foto: Rolf Hanke/pixelio.de

Hingewiesen wird jedoch ausdrücklich darauf, dass ein Vermieter bei Auszug das Recht hat, alle Umbauten rückgängig machen zu lassen. Hierzu kann er sogar eine zusätzlich Kaution verlangen.

Mehr Information finden Sie im Apothekenmagazin „Senioren-Ratgeber“ in der Ausgabe 03/2011.

Quelle: http://blog.dewia.de bzw. Presseportal.de